Facebook Twitter
buyatsell.com

Verbrauchergrundlagen Zu Memory Foam-Matratzen

Verfasst am Juli 25, 2020 von Sergio Medoff

Tempurpedische Matratzen, generell als Memory Foam bezeichnet, werden täglich beliebter. Mit all den verschiedenen Optionen und Kosten für Schaum auf dem aktuellen Markt sollte der Verbraucher die wesentlichen Unterschiede zwischen diesen Waren kennen, bevor sie eine erhebliche Menge Geld für ein Bett zahlen, auf dem sie mehrere Jahre schlafen werden. Ich habe persönlich eine Memory Foam -Matratze und ein Kissenset ausprobiert und kann meine Aufregung für diesen Artikel ehrlich ausdrücken. Es passt sich viel besser an die Konturen des menschlichen Körpers an als eine Innerent -Matratze. Ich kann jedoch eine bestimmte Marke nicht persönlich empfehlen, da jede Person aufgrund von Gewicht und Schlafgewohnheiten unterschiedliche Vorlieben hat. Das Beste, was zu tun ist, wäre, in Ihr regionales Bettgeschäft zu gehen und sich auf einige unterschiedliche Modelle zu stellen. (Wenn das Verkaufsteam Sie wecken muss, wissen Sie, dass Sie die ideale Marke gefunden haben.)

Der Wert eines großartigen Schlafes kann nicht überbewertet werden. Niemand funktioniert gut für Schlafmangel. Nahezu alle Menschen in der westlichen Welt sind Schlafstörungen, und Schlafentzug ist eine wesentliche Ursache für Unfälle. Erinnerst du dich an den Exxon Valdez? Dieser Vorfall fand in den frühen Morgenstunden und in der Mitternachtschicht statt. Studenten, die schlecht gelernt sind, lernen schlecht. Chronischer Schlafentzug beeinflusst die Appetitzentren des Gehirns, was zu übermäßigem Essen und anschließende Fettleibigkeit führt. Jedes Matratzensystem, das einem tieferen, erholsameren Schlaf förderlich ist, verbessert Ihre Lebensqualität.

Auf einer traditionellen Matratze gibt es viele Vorteile für den Gedächtnisschaum: Es ist hypoallergen, Formen, die den Körper eines jeden passen, und bietet in kalten Nächten eine gewisse Isolierung, sodass Sie weniger schwere, staubige Decken und Bettdecken benötigen. Alle Druckpunkte, die Beschwerden verursachen und das Drehen und Zuwerfen nach dem Drehen und Wurf verursachen, werden entfernt.

Tempurpedic ist der Markenname dieses Pioniers von Memory Foam, einem Geschäft in Schweden. Es ist der erstklassige Artikel, aber teuer, und es gibt zahlreiche billigere konkurrierende Marken, einige in Amerika, einige in China oder anderen Ländern. Seien Sie jedoch gewarnt: Nicht alle Memory Foam -Produkte sind gleich, genau wie bei jedem Produkt erhalten Sie normalerweise das, wofür Sie sowohl in Qualität als auch in der Haltbarkeit bezahlt.

Speicherschaum ist viskoelastisch und reagiert auf Temperaturänderungen wie Bubble Gum. Fantastischer Memory Foam hat eine große Auswahl an Temperaturreaktionsfähigkeit, aber einige der günstigeren Marken können so hart werden wie Holz, wenn Sie das Schlafzimmer unter 60 Grad verlaufen können. Wenn Sie die Position ändern, wärmt sich der Schaum auf und reagiert auf Ihre Körperform. Dies kann jedoch einige Minuten dauern. Während dieser Zeit werden Sie sich unwohl fühlen und aufwachen. Und billigere Marken werden in heißen Sommernächten zu weich und bieten keine Hilfe. Bessere Marken des Speicherschaums wie Sensus und Temperpedic geben ihre konsistente Leistung in einem weiten Temperaturbereich an.

Ein weiteres Problem ist die Langlebigkeit dieses Speicherschaums, bis er schließlich zusammenbricht und seine Federheit verliert. Bessere Speicherschäume bieten längere Garantien, 20 Jahre, während die günstigeren Marken 10 Jahrzehnte bieten.

Kurz gesagt, Sie müssen also nicht die teuerste Lösung bekommen, aber auch nicht das billigste. Sie werden viele Nächte damit verbringen, Ihre Wahl zu bereuen. Ein paar hundert Dollar extra sind nicht wirklich viel, wenn sie sich über Jahrzehnte Zeit der Verwendung von Gedächtnisschaummatratzen ausbreitet.

Neben Unterschieden in der Qualität gibt es auch Unterschiede in der Struktur der Memory Foam -Matratzen. Matratzen können entweder 3 oder 4 Zoll Gedächtnisschaum über einem dichter unterstützenden Zentrum haben, und vieles ist nicht unbedingt besser, denn wenn die oberste Schicht des Speicherschaums zu dick ist, werden Sie weit weit herum sinken, bevor Sie die stützende Schicht darunter treffen. Magenschläfer sollten 2 Zoll Schaum kaufen, Seitenschläfer und mittelgroße Leute sollten Matratzen mit 3 -Zoll -Speicherschaum kaufen, sehr große Menschen oder Rückenschläfer sollten den 4 Zoll kaufen.

Die Grundlage der Matratze kann auch variieren. Einige Modelle bieten lose Schaumstoffblätter verschiedener Festigkeitsniveaus, die dem individuellen Geschmack des Schläfers geordnet werden könnten, andere zusammen laminiert. Darüber hinaus beträgt künstliche (petrochemische Schaumprodukte) etwa 1/3 der Preis für natürliche Latex. Personen, die empfindlich für die Ausgabe künstlicher Produkte sind, sollten über ein Naturprodukt nachdenken.